Veranstaltung: CAE-Methoden in der Entwicklung von Schiffen, Flugzeugen und Offshore Windkraftwerken

"SIMULATIONS SPRECHTAG"
CAE-Methoden in der Entwicklung von Schiffen, Flugzeugen und Offshore Windkraftwerken

Eine gelungene Veranstaltung die wir am 08.11.2012 auf dem Gelände von Blohm + Voss in Hamburg erleben durften. Wir möchten hier an dieser Stelle die Agenda und die freigegebenen Vorträge nochmals vorzustellen.

Impulsvortrag
Qualitätssicherung in der virtuellen Produktentwicklung
Dr.-Ing. Michael Olbert, EADS Innovation Works

Session 1. Multibody Systems
Simulation von Be- und Entladevorgängen im Schiffsentwurf
Dipl.-Ing. Dirk Steinhauer, Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mbH & Co. KG

Geometrisch basierte Lösungen der Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie
Eckardt Niederauer, Siemens Industry Software GmbH & Co. KG

Einsatz parametrisierter, elastischer Mehrkörpersysteme i.d. Produktentwicklung von geregelten, drehzahlvariablen Windenergieanlagen
Dr. Janos Zierath, W2E Wind to Energy GmbH

Session 2. CFD
Seeverhalten von Offshore-Wind Schiffen
Dr.-Ing. Vladimir Shigunov, Germanischer Lloyd SE FutureShip, Prof. Dr.-Ing. Bettar el Moctar, Universität Duisburg-Essen

Strömungsberechnung und Fluid-Struktur-Interaktion - Beispiele aus dem Flugzeugbau
Dr.rer.nat. Frank Cord Lohmann, qpunkt Deutschland GmbH

Hydrodynamische Kopplung zwischen Offshore-Windkraftanlagen und Versorgungsschiffen
Prof. Moustafa Abdel-Maksoud, Technische Universität Hamburg-Harburg

Session 3 Schwingungen und Schall
Numerische Prognose der Schallausbreitung in Schiffinnenräumen
Dr.-Ing. Marian Markiewicz, Novicos GmbH

Bestimmung der Haupteinflussparameter der Fluid-Struktur Interaktion zur Innenlärmabschätzung von zukünftigen Flugzeugantriebskonzepten
Dipl.-Ing. Martin Wandel, Airbus

Simulation des Unterwasserschalls im Nah- und Fernfeld beim Rammen von Pfählen
Dr. Ulrich Steinhagen, MENCK GmbH; Dr. Dietrich Wittekind, DW-ShipConsult GmbH

Session 4 Betriebsfestigkeit
Bewertung der Betriebsfestigkeit dickwandiger Schweißstrukturen unter Seegangslasten
Dr.-Ing. Olaf Doerk, Germanischer Lloyd SE FuturShip

Strukturberechnung für Elemente der Kabinenausstattung von Flugzeugen
Dipl.-Ing. Ulf Karnath, k2 E + C GmbH