Pressemitteilung Erfolgreiches Debüt

Mit einem Gemeinschaftsstand zum Thema numerische Simulation bereicherte das CAE-Forum die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover. Mit Erfolg! Aussteller, Besucher und Initiatoren zeigten sich sehr zufrieden.

Sie kamen jeden Tag: Eine Gruppe brasilianischer Computer-Experten waren die treuesten Besuchern am CAE-Forums-Stand bei der Digital Factory auf der HANNOVER MESSE 2013. Sie informierten sich bei den Ausstellern, lauschten den Vorträgen und stellten den anwesenden Fachleuten viele Fragen zu verschiedensten Aspekten der Simulationstechnik. Kein Wunder, denn das Angebot des als Forum der numerischen Simulation konzipierten CAE-Forum-Messeauftritts konnte sich sehen lassen. Zehn Aussteller – vom Branchenprimus bis zum Startup – waren an dem 196 Quadratmeter großen Stand präsent und informierten über ihre Produkte und Dienstleistungen (siehe http://cae-forum.de/content/die-aussteller-des-gemeinschaftsstandes-cae-forum).

Hinzu kam ein umfangreiches Rahmenprogramm: An allen fünf Messetagen fanden am Stand des CAE-Forums 64 moderierte Fachvorträge statt. Branchenvertreter aus Unternehmen, Universitäten und anderen Facheinrichtungen berichteten darin von interessanten Fragestellungen sowie spannenden Erkenntnissen und präsentierten lehrreiche Fallbeispiele. Viele verschiedene Teilaspekte der numerischen Simulation wie On- und Offshore-Windkraft-Anlagen, IT-Services, Supply-Chain-Modellierung sowie Betriebsfestigkeit standen auf der Agenda.

Außerdem fand am Messe-Mittwoch der 1. Internationale Simulations-Stammtisch statt. Über 30 Teilnehmer diskutierten hier Fragestellungen ihrer Zunft. Neben den bereits regelmäßig stattfindenden Simulations-Stammtischen in Hamburg, Braunschweig und München wurden bei diesem Treffen gleich drei weitere gegründet: Künftig werden auch in Köln, Stuttgart und Graz Simulationsexperten zum Austausch zusammenkommen.

Der Gemeinschaftsstand war für Interessierte damit eine schier unerschöpfliche Wissensquelle. „Die Messebesucher hatten schnell begriffen, was das Forum für sie bereithielt. Und nach dem eher schwachen Auftakt am Montag waren an den übrigen Messetagen die Stuhlreihen rund ums Podium stets sehr gut gefüllt“, resümiert Dirk Pieper, Initiator des Gemeinschaftsstands und Gründer des CAE-Forums, ein Netzwerk, das seit 2008 – virtuell und Face-to-Face­ – den Austausch unter Simulationsexperten fördert.

Auch die Aussteller freuten sich über das starke Besucherinteresse, die vielen anregenden Gespräche und neuen Kontakte. Ein Forum das die Wichtigkeit der Simulation bzw. des Computer Aided Engineering (CAE) im Modernen Entwicklungsprozess an das breite Publikum heranträgt“, bilanziert Dr. Wolfgang Krach von der CAE Simulation & Solutions GmbH.

Der brasilianische IT-Experte Danilo Fiusa Lorenzi, Development Manager von CITS (International Center for Software Technology), der gemeinsam mit seinen Kollegen in Hannover nach Anregungen für eine eigene Simulationstechnik-Sparte suchte und viel Zeit am CAE-Gemeinschaftsstand verbrachte, lobte das Angebot des CAE-Forums: „Wir haben hier gebündelt Antworten auf die meisten unserer Fragen erhalten – für Hardware- und Cloudlösungen bis hin zu spezialisierten Dienstleistungen. Und dabei wurde uns von Akustik- über Licht-, Logistik- sowie Produktionsmaschinensimulation bis hin zu Struktur- und Strömungssimulation so gut wie jede Frage beantwortet.“

Das Konzept des Gemeinschaftsstandes war somit ein Gewinn für alle Seiten: Die Aussteller konnten das Thema Simulationstechnik einem breiten Publikum präsentieren. Interessierte hatten einen Anlaufpunkt, an dem sie sich über numerische Simulation informieren konnten. Und die Veranstalter konnten durch die Gemeinschaftsschau einen Akzent in einem zukunftsweisenden Themenfeld setzen und damit der steigenden Bedeutung von numerischer Simulation Rechnung tragen. Denn künftig werden produzierende Unternehmen immer stärker auf „Computer Aided Engineering“ angewiesen sein. Schließlich lassen sich so Entwicklungskosten oft stark reduzieren.

Insgesamt informierten sich auf der weltweit wichtigsten Industriemesse in Hannover rund 225 000 Besucher aus dem In- und Ausland bei den 6550 Ausstellern aus 62 Ländern über neue Produkte und technische Innovationen. Das CAE-Forum war mit dem Gemeinschaftsstand zur numerischen Simulation in diesem Jahr erstmals dabei. Für die HANNOVER MESSE vom 7. bis 11. April 2014 ist ein weiterer Auftritt geplant.

Weitere Informationen:
Die Aussteller des Gemeinschaftssttandes: http://cae-forum.de/content/die-aussteller-des-gemeinschaftsstandes-cae-forum
Die Vorträge des Veranstaltungsprogramm der CAE-Forum Bühne:
http://cae-forum.de/downloads
Simulations-Stammtische:
http://cae-forum.de/content/simulations-stammtisch

KONTAKT und weitere Informationen:
Dirk Pieper
pike engineering / CAE-Forum.de
Gottorpstr. 9a
22605 Hamburg
Tel. (040) 41 45 80 99
E-Mail: info@CAE-Forum.de
Internet: www.CAE-Forum.de / www.CAE-Messe.de

Bilderunterschriften:
20130411_10050_2.jpg ==> Der Gemeinschaftsstand CAE-Forum auf der Hannover Messe 2013
20130411_10002_3.jpg ==> 64 Vorträge zu Themen rund um die numerische Simulation
20130411_10059_0.jpg ==> 64 Vorträge zu Themen rund um die numerische Simulation
20130411_10041_2.jpg ==> Der erste Internationale Simulations-Stammtisch