Charles Babbage's analytische Maschine

Charles Babbage hat die Differenz Maschine weiter entwickelt zur analytischen Maschine. Die Entwürfe für die analytische Maschine waren sehr detailliert und er hat sie ständig verbessert um die Geschwindigkeit zu steigern, ganz wie heute.

Nur bauen konnte er sie nie, so genial seine Entwürfe auch waren. Die Materialien und Möglichkeiten waren einfach noch nicht so weit.
Er war seiner Zeit ein Jahrhundert voraus — warum bauen wir sie nicht jetzt? fragt John Graham-Cumming und hat das Projekt Plan 28 ins Leben gerufen. Wenn sich mindestens 50.000 Menschen finden die sich verpflichten, jeweils mindestens 10 €/$/£ zu spenden, will er eine gemeinnützige Gesellschaft gründen die die analytische Maschine baut.

Ein vollmechanischer Computer von 1837! Ein faszinierendes Projekt.